Hauptinhalt

7 Gründe zur Weiterbildung - Your Know-how and do how

Wissen, was wir tun und warum wir es so machen (Awareness Education)

Was wir immer wieder anwenden wird zur Routine. Weiterbildung fördert das Bewusstsein für die tägliche Arbeit und frischt vergessenes Basiswissen auf.

 

Sich Veränderungen anpassen (Change Adaptation)

Veränderungen stehen in Verbindung mit Ungewissheit. Weiterbildung macht den Mitarbeitenden schneller und sicher mit der neuen Situation bekannt.

 

Sich Vorteile verschaffen (Competition Advantage)

Stillstand bremst. Wir müssen einen Vorsprung erarbeiten und schneller sein als die Konkurrenz.

 

Kundenzufriedenheit steigern (Customer Satisfaction)

Der Kunde will Produkt- und Dienstleistungen. Durch Schulung kann die fachliche und die soziale Kompetenz gesteigert werden.

 

Effizient und effektiv arbeiten (Workflow Optimization)

Kooperative Mitarbeitende verstehen ihre Aufgabe im Gesamtrahmen. Weiterbildung lehrt  Optimierungspotenziale entdecken, Massnahmen definieren und umsetzen.

 

Fähigkeiten und Talente nutzen (Utilization Protection)

Das erfolgreiche Unternehmen erkennt sie in ihren Mitarbeitern. Sie fördert Stärken und setzt jeden so ein, dass er sich voll engagieren kann.

 

Wertschöpfung sicherstellen (Investment Protection)

Durch Arbeiten wird Wissen angewandt. Dieses Wissen muss erneuert und erweitert werden, sonst verliert die Investition an Wert.