Hauptinhalt

Kurzinterview mit Dr. Elisabetta Ramsperger-Prati, Qualitätsleiterin SVTI-Gruppe

Was assoziieren Sie mit dem Begriff Sicherheit?

Spontan kommt mir Sorglosigkeit in den Sinn, wenn ich an den Begriff Sicherheit denke. Unabhängig davon, in welcher Lebenslage man sich befindet: Wer sicher ist, ist gelassen und frei von Sorgen. Deshalb streben wir Menschen von klein auf nach Sicherheit. Die erlangte Sicherheit gibt uns gleichzeitig die Möglichkeit neue Risiken einzugehen. Nur wer sicher ist, ist offen für Neues und für Wagnisse.
 

Was bedeutet Sicherheit in Ihrem beruflichen Alltag?

Ich empfinde Sicherheit in meinem beruflichen Alltag, in dem ich auf viele Spezialisten mit grossem branchenspezifischem Fachwissen zurückgreifen kann. Das gibt mir ein gutes Gefühl.
 

Welchen Beitrag zur Sicherheit leisten Sie mit Ihrer Tätigkeit?

Wenn wir unseren Kunden ausgezeichnete Qualität liefern, leisten wir einen Beitrag zur Sicherheit. Als Qualitätsmanagerin trage ich meinen Teil dazu bei, indem ich konsequent, systematisch und nach genau definierten Kriterien unser QM-System laufend erweitere und verbessere. Dass wir dabei die nationalen und internationalen Richtlinien und Normen stets einhalten, lassen wir von autorisierten Institutionen überprüfen.