Hauptinhalt

Kurzinterview mit Andreas Agamemnon, Leiter Conformity Services des Swiss Safety Centers

Was assoziieren Sie mit dem Begriff Sicherheit?

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Wir haben das Glück in einem Land leben zu dürfen, in dem die politische und wirtschaftliche Stabilität vorhanden ist. Dies gibt mir im Unterbewusstsein eine gewisse Sicherheit, ein Restrisiko ist immer vorhanden. Mit dem Begriff Sicherheit verbinde ich auch den Alltag wie Strassenverkehr, Lebensmittel und Gesundheit.

 

Was bedeutet Sicherheit in Ihrem beruflichen Alltag?

Sicherheit ist unser Kerngeschäft und wir beschäftigen uns jeden Tag mit diesem Thema. Sicherheit im beruflichen Alltag bedeutet aber auch Sicherheit am Arbeitsplatz,
im Büro oder beim Kunden an der Anlage.
 

Welchen Beitrag zur Sicherheit leisten Sie mit Ihrer Tätigkeit?

Ich arbeite in einem technischen Umfeld und unterstütze den Kunden, wenn es um Anlagen- und Maschinensicherheit geht. Wir helfen bei der Risikoanalyse, bei der Gesamtbewertung, bei der funktionalen Sicherheit sowie beim Thema Explosions-schutz. Mit unserer Unterstützung leisten wir einen Beitrag zum sicheren Betrieb einer Anlage oder Maschine.